Zielgruppe

Gemäss Konzept des rehaclub können Gäste von 18 Jahren bis zur Vollendung des 65. Altersjahres aufgenommen werden.

rehaclub richtet sich an hirnverletzte Menschen mit Diagnosen wie: Status nach Schädelhirntrauma, Schlaganfall, Hirnblutung, oder neurologische Erkrankungen wie Hirntumoren, Morbus Parkinson und Multiple Sklerose.

Es kommen Menschen zu uns in den rehaclub, wenn die primäre Phase der Rehabilitation im stationären oder teilstationären Umfeld abgeschlossen ist und eine berufliche Reintegration im früheren Umfeld nicht mehr möglich ist.

Wir erwarten nicht mehr die grossen Fortschritte, sondern streben eine Stabilisation des Erreichten an.

Ergänzende Aufnahmekriterien