Jahresablauf

Das Tageszentrum ist ganzjährig geöffnet. Über den Jahreswechsel wird der Betrieb während 2 Wochen geschlossen, ebenfalls haben wir im Sommer zwei Wochen Betriebsferien.

Für jeden Gast finden die folgenden Koordinationssitzungen statt:

Sitzung
Zeitpunkt
TeilnehmerInnen
Zeitaufwand
Zuständigkeit
Aufnahmegespräch
Einmalig vor dem Eintritt
Gast und Angehörige
1 ½ Std.
Leiterin rehaclub
Standortgespräch rehaclub
Einmal pro Jahr
Gast und Angehörige
Interdisziplinäres Rehateam
1 Std. und Protokoll
Bezugsperson

Zu den Standortgesprächen lädt die Bezugsperson den Gast und die Angehörigen, sowie alle involvierten Fachpersonen ein.

Bei dem ca. einstündigen Gespräch geht es jeweils um einen Rückblick mit einer Zielevaluation und einer Zusammenfassung der bestehenden Probleme und Ressourcen aus allen Blickwinkeln. Gemeinsam werden die weiterführenden Ziele koordiniert und die nötigen Maßnahmen beschlossen und eingeleitet.

Unsere Bezugspersonen werden intern in der Fallführung im systematischen Vorgehen nach Case Management geschult und laufend gecoacht.

Im rehaclub finden immer wieder spezielle Anlässe statt wie z.B. ein Bräteln im Sommer, ein Weihnachtsapéro gemeinsam mit den Angehörigen, ein Ausflug in den Rosengarten usw.